Beliebte Stadtteile

Hannover Zoo

Grün, exklusiv, Hannover Zoo! Wie der Name des Stadtteils schon verrät, liegt der wunderschöne Zoo von Hannover direkt im Zooviertel. Mit seinen nur knapp 5000 Einwohnern gehört der Stadtteil zu Hannover Mitte und geht entlang des nördlichen Teils der Eilenriede.

Sportskanonen aufgepasst: Die Eilenriede lädt zum Radfahren, Spazierengehen oder zum Joggen ein. Ein kühles Bier und ein deftiges Essen oder einfach ein Plätzchen zum Verweilen und Zeit vertreiben, gibt es hier natürlich auch zuhauf. Der Lister Turm, direkt an der Eilenriede, ist einer dieser vielen Orte. Er liegt nicht im Stadtteil List- wie man meinen könnte, sondern im schönen Zooviertel. Ein Traum wäre es doch, direkt von der Haustür ab in die Natur und kulinarisch verwöhnt werden- und das mitten in der Großstadt. Wohnen auf Zeit macht das möglich; ganz gleich ob direkt möbliert oder eigene Möbel mitgebracht- hier ist ein gutes Plätzchen, um sich niederzulassen! Hannover Zoo heißt Exklusivität in ruhiger und gehobener Wohnatmosphäre und besticht durch seine Toplage. Das Sahnehäubchen sind die wunderschönen Altbauwohnungen und herrschaftlichen Gründerzeitvillen. Der Altersdurchschnitt in dieser Gegend liegt zwischen 30 und 60 Jahre. Und fühlt man sich durch die Exklusivität nicht schon erhaben genug, darf man gerne ein wenig damit angeben, dass sich hier Kanzler und Präsidenten die Hände reichen. Nicht ohne Grund nennt das „Who is Who“ von Hannover das Zooviertel auch „Hindenburgviertel“. Von 1919 bis 1925 lebte der spätere Reichspräsident Paul von Hindenburg in der gleichnamigen Villa, die heute Sitz der Fritz-Behrens-Stiftung ist. Diese wurde ihm einst von der Stadt Hannover mit dem Titel „Ehrenbürger von Hannover“ geschenkt.

Dieser Stadtteil wurde im April 2016 kurzerhand zur Sicherheitszone erklärt, da der damalige US-Präsident Barack Obama im CongressCentrum, kurz HCC, mit seinem atemberaubenden Kuppelsaal, die damalige Hannover Messe eröffnete. Das HCC mit seinen vielen kulturellen Veranstaltungen liegt direkt am Stadtpark Hannover, in dem 1951 die erste Bundesgartenschau stattfand. Kurz gesagt, das Zooviertel bietet alles, was das anspruchsvolle Herz begehrt: Exklusivität, Natur, Bildung, Kultur, Ruhe und die Nähe zur Innenstadt. Diese erreicht man in nur wenigen Minuten mit der Straßenbahn.

Stadtteil im Profil

Zoo

Einwohner: 4.922

Fläche: 5,390 km²
Bevölkerungsdichte:  926 Pers./km²

Altersgruppen:
0 – 17 Jahre = 15,2 %
18 – 60 Jahre = 56,7 %
> 60 Jahre = 28,2 %

Durchschnittsalter:
45,32 Jahre

Haushalte:
Einpersonenhaushalte: 54,1 %
Mehrpersonenhaushalte: 45,9 %

 

Quellennachweis:
hannover.de – Strukturdaten 2022
citypopulation.de – 2019

Möbliertes Objekt in  Hannover Zoo gesucht?

Das HannoverHome Team
ist Ihr Ansprechpartner:

Telefon: +49 511 56364730
E-Mail: info@hannoverhome.de

Bilder:

Alle auf unserer Webseite veröffentlichten Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Wir bedanken uns für die freundlichen Unterstützung durch:

Wohnen auf Zeit in Hannover - Zoo und Umgebung

Compare listings

Vergleichen